Rubys Talk Spezial: Mit Ines Wiesner

Rubys Talk erscheint heute mit einer Spezial-Ausgabe anlässlich des 1. Bloggeburtstags von ”Secret Bookdreams”. Zu Gast ist die erfolgreiche Buchbloggerin Ines Wiesner.


Hallo, liebe Ines, und herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du da bist!

Hallo, liebe Ruby. Ich freue mich ebenfalls. Danke, dass ich hier bei dir zu Besuch sein darf!

Erzähl doch bitte ein bisschen von dir: Wer bist du? Worüber bloggst du und was ist deine Motivation?

Wer ich bin… Hmmm… das ist ganz einfach: Ich bin Ines und ICH LIEBE BÜCHER! Schon seit ein paar Jahren arbeite ich mit Autoren zusammen. Anfangs habe ich sie und ihre Werke immer nur in meinen Gruppen vorgestellt. Als ich dann im letzten Jahr zum 3. Mal bei der LBM war, fragte man mich, ob ich Bloggerin sei… Ich antwortete mit „nein“. Ich war ja auch Keine! Ich war ja nur eine begeisterte Leserin, die 2 Buchgruppen hat. Das hat dann den Ausschlag dafür gegeben, dass ich gern einen Blog haben wollte und so ist es dazu gekommen, dass ich seit dem 22.04.2017 meinen Blog „Secret Bookdreams“ habe. Auf meinem Blog stelle ich Autorenseiten bekannter und noch unbekannter Autoren und ihre Werke vor. Es gibt Leserunden, Wanderbuchaktionen und Gewinnspiele! Bald ist es wieder soweit… Und ganz ehrlich: Zu verdanken habe ich das meiner Tochter, denn die hat mich geschupst und mir geholfen, nicht nur bei der Suche des Namens. An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an mein Kind! Privat lebe ich in der Nähe von Dresden, im schönen Sachsen, und bin glücklich verheiratet.
Neben deinem Blog betreibst du die sehr stark frequentierte Facebook-Gruppe „20 Herzen and Friends”. Dort gibt es verschiedene Veranstaltungen, wie z.B. die „Wanderbücher”. Magst du etwas darüber erzählen?

Ja, das ist mein Baby! Begonnen habe ich damals, vor 2 Jahren, mit „15 Herzen – 1 Leidenschaft“, daraus wurde dann „20 Herzen – 1 Leidenschaft“ und seit kurzem heißen wir „20 Herzen and Friends“! Sicher werdet ihr euch über die Namensänderungen wundern… Aber anfangs waren es ganz einfach meine 15 Lieblingsautorinnen, mittlerweile sind es 20 geworden und weil ich jeden Tag neue tolle Autorinnen und Autoren kennenlerne sind jetzt die Friends dazu gekommen. Ich kann ja schließlich nicht laufend die Zahl vor den Herzen ändern 😀 In der Gruppe passiert auch so Einiges, wie auf meinem Blog, denn sie sind verbunden. Du sprichst die Wanderbuch-Aktion an, bei der du ja auch dabei bist, worüber ich mich im übrigen sehr freue. Ja, diese Aktion habe ich im Januar 2018 ins Leben gerufen. Es macht mir, den Autoren und natürlich den Lesern viel Spaß! Vielleicht wäre das ja auch etwas für euch, schaut doch mal hier bei uns vorbei, da findet ihr alle kommenden Veranstaltungen.

Dein Blog feiert am 22.4.18 seinen ersten Geburtstag. Was sind deine Ziele für die nächste Zeit?

Es ist tatsächlich erst ein Jahr her… Mir kommt es viel länger vor! Hmmm… Ziele… Ich möchte meinen mittlerweile fast 2000 Followern etwas bieten, in dem ich ihnen weiterhin tolle Autoren und Bücher vorstelle. Sicher werden auch noch andere Aktionen stattfinden, aber ich will nicht zuviel verraten und versprechen, am Ende kann ich es nicht einhalten und die Leser/Leserinnen und Autoren/Autorinnen werden enttäuscht!

Es gibt drei Fragen, die ich allen Gästen hier im Talk stelle:
1) Was würdest du heute deinem jüngeren Selbst empfehlen?

Eher mit dem Lesen zu beginnen, es macht soviel Spaß, und ab und zu auch mal NEIN zu sagen!
2) Wie sieht die erste Stunde deines Tages aus?
Weckerklingeln gegen 6 Uhr, meinem Mann einen Kuss geben, wenn er auf Arbeit geht, einen großen Milchkaffee trinken, Schulschnitten machen, mein Kind wecken und wenn sie aus dem Haus ist, mit meiner Katze Cleo kuscheln.
3) Wie lautet der Titel deines Lieblingsbuchs? (Gern mit kurzer Beschreibung.)
„PS: Ich liebe dich“ von Cecelia Ahern. Klappentext: Holly und Gerry hatten einen einfachen Plan: Sie wollten ihr ganzes Leben zusammenbleiben.
Cecelia Ahern schreibt so tief berührend über Liebe und Trauer und dabei so lebendig über das Glück, wie wir es noch nie gelesen haben. (Quelle: Amazon). Cecelia Ahern war, bis ich auf Facebook so viele neue und tolle Autorinnen/Autoren kennen gelernt habe, meine Lieblingsautorin.
Vielen Dank für das nette Gespräch. Du hast das letzte Wort: Möchtest du zum Ende noch etwas sagen?

Ich möchte noch einmal DANKE sagen, DANKE, dass ich hier bei dir sein Durfte. Es war mir eine große Ehre! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und jetzt läßt auch die Aufregung endlich nach… Ich wünsche dir alles erdenklich Gute, liebe Ruby, und ich freue mich schon riesig, wenn du bei weiteren Aktionen, auf meinem Blog „Secret Bookdreams“ und/oder bei den „20 Herzen and Friends“ dabei bist!
____
Vielen Dank auch noch einmal an Ines für dieses interessante Gespräch und die guten Wünsche, die ich gern zurück gebe!
Liebe Leserinnen und Leser, „Secret Bookdreams“ fehlen auf Facebook nur noch wenige Likes bis zur magischen 2000. Es wäre toll, wenn die Marke bis zum 22.4. noch erreicht würde – also, wenn euch das Interview gefallen hat, investiert gern noch ein paar Minuten, um euch auf Ines‘ Facebook-Seite umzuschauen und bei Gefallen ein Däumchen da zu lassen. Es gibt mittlerweile auch einen WordPress-Blog. Auch da dürft ihr reinschauen.
Einen schönen Sonntag noch und herzliche Grüße – eure Ruby

 

3 Kommentare zu „Rubys Talk Spezial: Mit Ines Wiesner

  1. Sehr tolles Interview mit 2 netten liebenswerten Mädels.
    ⭐💙💙💙💙💙💙🌟
    Euch beiden weiterhin viel Erfolg.
    Alles Liebe
    💛💛💛💛💛💛💛💛
    Dani von Danis Reziseite 💙💙💙💙💙💙

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s