Welt-Down-Syndrom-Tag 2022

Carina Kühne

Am21. März 2022 findet der Welt-Down-Syndrom-Tag statt. Der Aktionstag wurde im Jahr 2006 durch die Organisationen Downsyndrome International (DSI) und European Downsyndrome Association (EDSA) eingeführt.

Seither wird dieser Tag überall auf der Welt gefeiert.

Das Datum passt gut, weil bei Menschen mit Down-Syndrom das Chromosom 21 dreifach vorhanden ist. Menschen mit einer Trisomie 21 haben also 47 Chromosomen, die meisten Menschen haben nur 46 Chromosomen.

Ab diesem Frühjahr übernehmen die Krankenkassen die Kosten für den Bluttest auf Down-Syndrom in der Schwangerschaft. Ein Test, der nur der Selektion dient und keinerlei therapeutischen Nutzen hat.

Das macht mich in diesem Jahr ganz besonders nachdenklich und traurig. Wie lange werden überhaupt noch Babys mit einer Trisomie geboren? Heute schon werden neun von zehn Föten abgetrieben, wenn während der Schwangerschaft eine Trisomie nachgewiesen wird.

Bestimmt werden Menschen wie ich bald aussterben, weil wir nicht gewollt sind.

Ich habe mich so sehr für ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 384 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s